estrella-and-textestrella-and-textestrella-and-text-disabeld
estrella-and-text

Vergangene Aktivitäten

Exkursion zur Berghütte Frey – Cerro Catedral
Mit unseren Studenten wanderten wir zur Berghütte Frey, eine der schönsten in den Bergen von Bariloche. Die Tour durch die wunderschöne Landschaft, Berge und Wälder begann morgens am eindrucksvollen Lago Gutierrez. Nachmittags erreichten wir die Berghütte, dort trafen wir auf weitere Wanderer. Es wurde Bier getrunken, gegessen und gesungen bis spät in die Nacht. Am nächsten Tag besuchten wir die Berghütte Lynch mit einer der schönsten Aussichten der Gegend. Zudem haben wir einen neuen Freund gewonnen – während der gesamten Tour begleitete uns ein Dackel, der uns nicht mehr von der Seite wich. Ein unvergessliches Erlebnis und eine einzigartige Erfahrung für jeden, der Natur liebt. Und: Man muss nicht reich sein, um so etwas zu erleben. Alles was man braucht, ist ein guter Führer (von der Sprachschule organisiert) und seine eigenen 2 Füße! Also absolut umsonst!

Exkursion ‘Ruta de los 7 Lagos’
Für das Wochenende haben wir uns ein Auto gemietet und sind die ‘Ruta de los 7 Lagos’ von Bariloche bis zu San Martín de los Andes gefahren. Wunderschöne Lanschaften, atemberaubende Ausblicke, 7 große Seen und ein paar Pferde & Kühe sind uns auf unserem Weg begegnet.

Circuito Chico
Letztes Wochenende machten wir den Circuito Chico, ein Rundweg durch die Umgebung von Bariloche. Auf diesem Weg lernt man die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Bariloches kennen, darunter: die Halbinsel Llao Llao, Puerto Pañuelo, Cerro Campanario, Punto Panorámico, Lago Moreno, Playa Bonita, Playa Serena, Villa Tacul, Colonia Suiza. Das Foto mit Emma (Deutschland), Maren (Deutschland), Carina und dem Maskottchen der Schule: Nina, entstand an einem der schönsten Plätze: Punto Panorámico. Es war ein wenig neblig, jedoch konnten wir trotzdem eine schöne Aussicht genießen.

Die Brauerei La Cruz
Wir besuchten mit David (USA), Igjnald (Noruega) und Joanne (Australia) die berühmte Brauerei La Cruz im Kilometer 6 von Bariloche, um zu plaudern und das handwerklich gebraute Bier zu genießen. Eine weitere Technik, um sein Spanisch zu verbessern :-)

Cerro Campanario
Nach unserem steilen und steinigen Aufstieg auf den Cerro Campanario hatten wir uns eine Pause absolut verdient. Für Tim (Neuseeland), Erica (Kanada), Warren (Neuseeland) und Joako (unser argentinischer Guide) gab es als Belohnung Mate an einem der schönsten Orte in Bariloche. Die Aussicht wurde von der Zeitung National Geographic sogar zu der siebtbesten der Welt ausgezeichnet!

 
 
Mitmachen und uns folgen